You are here: Home > Deutsch > Befort > in Befort

Ein ganzer Tag in Befort

Anfahrt mit dem Bus:
Parkmöglichkeit Häerewiss ( CFL-Haltestelle )

Vormittags:
Burgbesichtigung mit Diaporama.
Besonders sehenswert:
- die Folterkammer mit den Foltergeräten, die man früher benutzte, um die Angeklagten zu Geständnissen zu zwingen,
- das Panorama vom Hauptturm herab.

Mittags:
Möglichkeiten zum Mittagessen gibt es in der Beforter Jugendherberge (Tel.: +352 83 60 75), in einem der zahlreichen Restaurants der Gemeinde, oder auf dem gut eingerichteten Picknickplatz an der Dillinger Straße.

Nachmittags:
Entdeckung der Natur auf einem Lehrpfad, den die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der “Stiftung Oeko- Fonds“ im Rahmen des Europäischen Jahres zur Erhaltung der Natur im Jahre 1995 angelegt hat.
parking Häerewiss (arrêt CFL)

 

Dokumentation

auf der Burg erhältlich
Geschichte der Burg (Michel Margue, John Zimmer)
Diaporama: Adel, Burg und Kloster
Naturlehrpfad Befort
Karten der Wanderwege